Mittwoch, 29. Februar 2012

15%

15%- so hoch ist die Wahrscheinlichkeit in einem Zyklus durch eine iui schwanger zu werden. Ab dem 5. Versuch soll die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, extrem sinken. Ich hab mir mal den Spaß gemacht und ein bißchen gerechnet. Sagen wir mal 100 Frauen lassen eine iui machen, und es werden 4 Versuche gemacht, dann komme ich zu folgendem Ergebnis:
1.Versuch: 15 Frauen schwanger
2.Versuch: Es bleiben 85 Frauen übrig, von denen dann 12,75 (ca. 13) schwanger werden
3.Versuch: Von den 72,25 übrig geblieben Frauen werden dann 10,8375 (ca. 11) schwanger
4.Versuch: es bleiben 61,4125 Frauen, von denen 9,211875 (ca. 9) schwanger werden.
Wenn man die aufgrundeten Ergebnisse zusammenzählt, sind dann nach 4 iuis ca. 33 von 100 Frauen schwanger.
Das ist ja mal verdammt wenig. Und da ich ja schon 3 gescheiterte Versuche hinter mir habe, müsste ich zu den letzten 9 gehören. Wie soll das funktionieren? Da bräuchte ich ja schon ne gehörige Portion Glück. Aber der Doc meinte, eine 4 iui wäre sinnvoll, aber wenn ich mir die errechneten Ergebnisse so anschaue..... Naja, warten wir es ab. Heute ist letzter ZT, morgen müsste es losgehen.

Kommentare:

  1. Ich war erst in der 9. iui schwanger geworden.
    Die Ärzte hatten uns schon lange zu "härteren Methoden" drängen wollen, aber wir haben an der iui festgehalten.
    Leider hatte meine Schwangerschaft keinen guten Ausgang.
    Im Januar 2013 dürfen wir erst wieder anfangen, es von neuem zu versuchen. :-(

    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia,
      es ist sehr traurig, dass du dein kleines verloren hast. Da kämpft man solange, hat es endlich geschafft und dann wird es einem wieder weggenommen. Aber es hat trotz allem auch was Gutes, denn du weißt nun, dass es klappen kann. Und was einmal geklappt hat, klappt auch noch ein weiteres Mal. Ganz bestimmt. Erhole dich von diesem Verlust und im Januar 2013 startet ihr dann mit neuer Kraft durch. Meine Daumen werden für euch gedrückt sein!
      LG Feb

      Löschen