Samstag, 9. Juni 2012

Zwei Babys für Feb!

Um halb 8 kam der erlösende Anruf aus dem KiWuZ. Alle beiden Eizellen haben sich befruchten lassen. Das Spermiogramm meines Mannes war sehr gut, weshalb eine Not-ICSI nicht nötig war. Alles sieht gut aus und am Montag um 10 Uhr soll ich zum Transfer ins KiWuZ kommen. Als der Anruf kam, habe ich meinem Mann das Telefon in die Hand gedrückt, ich könnte nicht drangehen. Zu groß war die Angst, dass sich die Eizellen nicht befruchtet haben. Die Biologin hat meinen Mann direkt nach mir gefragt, er hat behauptet ich wär im Bad (kleine Notlüge), aber ich stand in der Tür und mein Herz klopfte wie wild und dann die Erlösung. Ich mußte weinen vor Glück.
Und jetzt bin ich immer noch super glücklich und schwebe auf Wolken. Auch wenn ich weiß, dass noch so viel schiefgehen kann und die Kleinen noch so einen schweren Weg vor sich haben, so bin ich einfach froh und glücklich, und auch wenn die Kleinen es nicht schaffen, so sind sie für mich mit der Befruchtung dennoch meine Babys. Und sie sind beide willkommen.  Hoffentlich gefällt es ihnen bei mir und sie wollen bleiben.

Kommentare:

  1. Das sind doch super Nachrichten! Genießt das Wochenende! Ich drücke Euch die Daumen :-)
    Liebe Grüsse, M.

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch!!!
    Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und drücke die Daumen, dass die Zwei es sich gemütlich bei dir machen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Feb,

    ich freu mich so für dich, da hab ich gleich mit dir Tränen in den Augen. Ich drücke alle Daumen für Montag und hoffe mit dir, dass alles gut wird!

    Eine große Umarmung!

    Deine Muc

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich fieber mit man man das klappt das muss klappen
    Bussi denk an euch

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön. Freue mich.
    Drücke Dir ganz fest die Daumen.
    LG
    June

    AntwortenLöschen
  6. Tschakka! Alles wird gut und morgen ziehne sie in eine schöne Bauchwohnung ein!

    ;)

    AntwortenLöschen